Burgerschaft Visp

Burgerschaft Visp

Postfach 74
3930 Visp

Tel: 079 128 44 42
info@burgerschaft-visp.ch
 

Immobilien

Burgerhaus Eyholz

Die im 14. Jahrhundert entstandene Burgerschaft Eyholz besass seit deren Gründung ein eigenes Haus. Im Jahr 1778 erbaute man auf den Ruinen des mittelalterlichen Wohnturms der Ritter von Eychholtz ein neues, prächtiges Burgerhaus. Die Deckenbalken in der Stube nennen die Namen der damaligen Burger und zeigen auch das alte Wappen der Burgerschaft: einen Eichenbaum mit zwei Sternen.

Sie habe die Möglichkeit das Burgerhaus Eyholz  für einen Anlass zu reservieren. Weitere Informationen finden Sie unter Reservationen.

Forsthaus Alba

Das Forsthaus Alba wurde im Jahre 1991 durch die Burgerschaft Visp erbaut. Es befindet sich im Albuwald zwischen Visp und Bürchen. Die Garagen dienen dem Forstbetrieb Visp und Umgebung als Einstellhalle für Maschinen.  Der darüberliegende Saal mit ausgezeichneter Infrastruktur erfreut sich grosser Beliebtheit und wird rege für Familien- und Vereinsanlässe benutzt. 

Sie habe die Möglichkeit das Forsthaus Alba  für einen Anlass zu reservieren. Weitere Informationen finden Sie unter Reservationen.

Burgerstube im Ratshaus Visp

Im Inneren des 1948 erbauten Rathauses befindet sich die Burgerstube, die als Kleinod der Vespia Nobilis gilt. Sie dient dem Burgerrat als Sitzungszimmer und hier wird alljährlich den Burgerinnen und Burgern der Burgernutzen ausgehändigt. Die Burgerstube wird dem Zivilstandsamt für Trauungen zur Verfügung gestellt.

Carnotzet

Das Carnotzet befindet sich im Kellergeschoss des historischen, im Jahre 1699 erbauten Burgenerhauses. Mit der Übernahme des Hauses durch eine Stiftung im Jahre 1984 erhielt die Burgerschaft das Nutzungsrecht des Carnotzets im Keller und ein Mitbenutzungsrecht des Burgenersaales im Erdgeschoss.

Zurück