Burgerschaft Visp

Burgerschaft Visp

Spittelgasse 2
Postfach 74
3930 Visp

E-Mail: info@burgerschaft-visp.ch

Tel.Nr.: +41 79 128 44 42

Bürozeiten:
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag:
08:30 - 11:00 Uhr

oder auf telefonische Anfrage

Trailer Burgerschaft Visp

Film Burgerschaft Visp

Anthamatten 2

erstmals eingeburgert im Jahr 1570

Gemäss Stefan Berchtold wurde der Familie Anthamatten vom Wappensammler Leo von Riedmatten in seiner Wappensammlung aus dem Jahr 1888 irrtümlich das Wappen der Familie Indermatten (https://www.burgerschaftvisp.ch/die-burgerschaft/burgergeschlechter/indermatten), auf dem ein Kleeblatt dargestellt ist, zugeordnet.

Berchtold weist auch darauf hin, dass der Heraldiker Paul Heldner (1929-2016) erst im Jahr 2002 diesen Irrtum erkannt und den Fehler 2006 im Bulletin 16 der Walliser Vereinigung für Familienforschung (WVFF) korrigiert habe. Leider sei ein effektives Echo ausgeblieben.[1]

Mehr erfahren in der Beilage

 

[1] Ebenda.

Zurück zur Übersicht