Burgerschaft Visp

Burgerschaft Visp

Spittelgasse 2
Postfach 74
3930 Visp

E-Mail: info@burgerschaft-visp.ch

Tel.Nr.: +41 79 128 44 42

Bürozeiten:
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag:
08:30 - 11:00 Uhr

oder auf telefonische Anfrage

Trailer Burgerschaft Visp

Film Burgerschaft Visp

Mazotti

Eingeburgert im Jahr 1876

Wappen

In Blau auf grünem Boden, ein nach links schreitender silberner Hund vor einem natürlichen Baum, im rechten Obereck ein fünfstrahliger goldener Stern. Neuschöpfung der Familie. Die Wappenfiguren haben folgende Bedeutung: der Baum bedeutet das Leben, der Hund die Treue, der Stern das Glück. Sie finden das Wappen im Burgerhaus Eyholz.

Die Familie Mazotti stammt ursprünglich aus Vergiate in der Provinz Varese, Italien. Giovanni Mazotti (†1880), Sohn des Giovanni kam um 1868 ins Wallis, wo er bei der grossen Rhonekorrektion Arbeit fand. Er lernte Louisa Albrecht (1851-1927) aus Eyholz kennen und heiratete sie 1869.

Am 5. März 1876 wurde Giovanni Mazotti mit seiner Familie mit 25 Ja gegen 3 Nein Stimmen als Burger von Eyholz angenommen. Der Einkaufspreis betrug 500 Franken an Geld, eine Doppelkanne und den Damen und Herren Burger einen Trunk mit Brot und Käse. Am 9. November des gleichen Jahres erhielt er auch das Walliser Kantonsbürgerrecht.

Zurück zur Übersicht