Burgerschaft Visp

Burgerschaft Visp

Spittelgasse 2
Postfach 74
3930 Visp

E-Mail: info@burgerschaft-visp.ch

Tel.Nr.: +41 79 128 44 42

Bürozeiten:
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag:
08:30 - 11:00 Uhr

oder auf telefonische Anfrage

Trailer Burgerschaft Visp

Film Burgerschaft Visp

Quach

Eingeburgert im Jahr 1997

Wappen

Das Wappen wurde von Karl In-Albon-Furrer, Brig, nach Wunsch und unter Beihilfe der Familie im Jahr 2001 neu geschaffen.Die dominierenden Farben Rot und Weiss erinnern an die neue Heimat.

Gespalten, rechts in Rot: ein Segelschiff mit der Flagge von Vietnam (Gold/Rot), links in Silber: in der Mitte das chinesische Schriftzeichen der Familie Quach in Schwarz, darüber eine aufgehende, goldene und strahlende Sonne, über ein im oberen Drittel des ganzen Wappens stilisiertes und invertiertes rot-weisses Gebirge. Im Schildfuss: drei blaue Wellenlinien, das Wasser versinnbildlichend.

Die Familie Bach Minh Quach-Nguyen stammt ursprünglich aus Kanton, China, und erwarb im Jahr 1997 Burgerrecht von Visp.

Zurück zur Übersicht